HomepageBildergalerieSportangebotWanderfahrtenKinder und JugendBerichte und BilderVeranstaltungenDer VereinTouren/CampinginfosMitgliederbereichOrganisatorischesArchiv201020092008200720052004LinksSuche



20.11.2017 :: ###DRUCKVERSION###
Sie befinden sich hier: Archiv / 

Kanusport im KiKa

Anlässlich der Junioren-WM 2005 lief im Juli 2005, in der Sendung "Logo" im Kinderkanal "KiKa", ein Beitrag über den Kanusport.
Der Beitrag wurde von einem Team des ZDF mit Mannschaftsmitgliedern des RKC auf dem Slalomkanal in Hohenlimburg gedreht.












Weltjugendtag 2005 / Fremde kamen, Freunde gingen!




Mit diesem Motto könnte man den Besuch von "UNSEREN" 20 Italienern überschreiben. 20 Mitglieder einer Pfadfindergruppe aus Montegiorgio (Abbruzzen) kamen zu uns, um am XX. Weltjugendtag teilzunehmen. Steffi und Pierre haben sie am Montag in Empfang genommen und ein ganzes Team von RKClern hat sich die ganze Woche um die Gruppe gekümmert.
Der Höhepunkt der Woche war sicherlich der Donnerstagabend, an dem wir gemeinsam am Feuer saßen, original italienische Spaghetti aßen, Lieder sangen und Geschenke ausgetauscht wurden. Udo hat in seiner unnachahmlichen Weise sehr zum Gelingen des Abends beigetragen, in dem er den Gruppenleitern einen Orden verlieh und den RKC-Wimpel überreichte.
Die engen Bande zwischen Köln und Italien wurden dann von Udo so erläutert: "Wir sind ja quasi auch Italiener, die Römer haben Colonia Ara Agrippinensis ja gegründet!"
Udo bekam als Dank dann noch ein Pfadfinderhalstuch geschenkt (quasi Ehrenpfadfinder) und der Club wurde mit einer italienischen Fahne mit den Unterschriften aller Teilnehmer geehrt. Unter Gesang der italienischen und dann der deutschen Nationalhymne, was allerdings wegen Unkenntnis des Textes und des eingeschränktem Personenkreises etwas unsicher ausfiel, wurde die Fahne gehisst. Und so flatterte dann ca. gegen 00:30 Uhr auch die italienischen Fahne an unserem Fahnenmast. Am nächsten Abend war dann Abschiednehmen angesagt da die Gruppe bereits um 6:00 Uhr vom Bus abgeholt wurde, um zum Marienfeld gebracht zu werden. Nochmals wurden Geschenke ausgetauscht und Lieder gesungen und so ging man auf beiden Seiten um positive, internationale Erfahrungen bereichert auseinander.
Steffi hat beschlossen den nächsten Sommerurlaub in Italien zu verbringen und einen Abstecher in die Abruzzen zu machen.

20/05 2008

Bildarchiv Weltjugendtag 2005
































November 2017

Arbeitstag Herbst

25. November
Beginn: 10h

 

Dezember 2017

"Unger Uns"

Sa., 09. Dezember
Beginn: 17h